Ich werde derzeit oft gefragt: Wie funktioniert das eigentlich alles was Du machst? Heute ist einer der Tage, an denen man sich selbst immer wieder fragt: Ja, wie mache ich das eigentlich alles ohne ständig müde zu werden. Ich kann diese Frage keinem auf den Punkt erklären.

„Dein Wille ist die Waffe, Dein Ehrgeiz die Munition!“

Auf dem Weg von Kolleginnen, die ebenfalls vorhaben sich selbstständig zu machen oder einfach nur bewundern was ich tue, muss ich immer wieder sagen: Die Kurve, die sich ständig auf und ab bewegt, wird niemals gerade werden. Man braucht nicht darauf zu warten, dass alles perfekt wird. Die Probleme die sich ergeben, verschwinden wieder, wenn man den Fokus für sein Tun nie verliert. Zweifel gehören immer dazu, genauso wie Pleiten, Pech und Pannen. Wenn man diese Hürden aber auch noch überspringt, hat man wohl seinen Traum gefunden.

Viele verstehen nicht, warum man mit einmal empfindlicher auf diverse Sachen reagiert und kleine Sachen schneller an den Pranger stellt. Ich antworte immer: „Weil es meine Zukunft ist. Andere können sich auf andere verlassen. Ich kann mich immer nur auf mich selbst verlassen und das ich den Blick und Fokus immer richtig setze.“ Ich sage aber auch ganz klar: „Mache Fehler und mache diese auch immer wieder, nur daraus lernt man. Ja, ich weiß. Der Standardspruch, aber sehr viele davon stimmen einfach.“

Bei einer Hochzeit, die ich kürzlich besucht habe, sagte mir ein Unternehmer: „Weißt Du, Du kannst eigentlich nichts falsch machen, wenn Du begeistert bist von dem was Du tust. Wenn Du gerade wenig hast, unternehme so viel möglich und haue richtig drauf – und wenn Du gerade viel hast, behalte alles zusammen.“ Ein Spruch zum Nachdenken – wie wahr.

Letztlich sage ich immer, Du brauchst dafür nur durchschnittliches Talent, viel Optimismus, Mut und bleibe fokussiert. Wenn Du dann jeden Tag glücklich mit Deiner Entscheidung bist, auch in schwierigen Phasen, machst Du genau das Richtige! Das weiß man erst, wenn man es ausprobiert hat. Dennoch ist nicht jeder der Typ dafür und auch dazu sollte man stehen. Jeder findet das, wofür er gemacht ist und welche Bedürfnisse und Ansprüche jeder an sich selbst hat.

Zweifel? Aufgeben? Nein, noch nie – das ist mein Erfolgsrezept! Glück kann man sich nicht kaufen, das ist man einfach jeden Tag, wenn man für sich das Richtige tut – der Rest rundherum ist nur ein positiver Nebeneffekt!

Für Fragen stehe ich jederzeit immer gerne zur Verfügung und natürlich auch schon für Buchungen im Jahr 2020! Ich freue mich schon jetzt!