Der Abschluss meines Studiums zur Wirtschaftsmediatorin kommt immer näher. Umso mehr ich mich mit dem Thema auseinandersetze, desto spannender finde ich die Komplexität und was ich daraus lerne. Nicht nur im Berufsleben lehrt sie uns mit Konflikten besser umzugehen, sondern auch in allen Lebenslagen besser mit Kritik, unseren Mitmenschen umzugehen und das Miteinander gütlich zu gestalten. Sie lehrt uns über Bedürfnisse, Gefühle, Verhaltensweisen und Menschlichkeit. Viele Themen aus der Mediation begleiten uns täglich und lehrt uns so viel über uns selbst.

Ich habe mich bewusst für die Wirtschaftsmediation entschieden. Sie begegnet mir als Rechtsfachwirtin im beruflichen Alltag ständig. Mich haben diese Konflikte vor meiner Selbstständigkeit in Unternehmen immer begleitet – nun möchte ich helfen!

Mehr zu dem Begriff Wirtschaftsmediation, dessen Verfahren und Grundsätze können Sie ab dem 29.06.2017 im Infobrief „Anwaltbüro“ vom ZAP Verlag in einem neuen Artikel von mir lesen.